NADA

NADA steht für „National Acupuncture Detoxification Association“ und bezeichnet eine Form der Ohrakupunktur, welche sich in der Suchtentwöhnung bewährt hat. Indikationen sind neben der Abhängigkeit von klassischen Drogen (Heroin, Amphetamine etc.) auch die Nikotinabhängigkeit und die Unterstützung bei Essstörungen oder einfachen Gewichtsproblemen.

Im Gegensatz zur klassischen Akupunktur setze ich bei der Ohrakupunktur nach NADA gerne Dauernadeln ein. Diese verbleiben bis zu 5 Tagen im Ohr und können bei Bedarf auch vom Patienten selbst stimuliert werden.

Hauptwirkungen der Akupunktur nach dem NADA-Protokoll sind physische und psychische Stabilisierung, Reduzierung von Ängsten und Verbesserung der Konzentration. Außerdem unterstützt diese Therapie die Streßbewältigung und fördert den natürlichen Schlafrhythmus.