Schallwellentherapie

Unser Schallwellengerät „Novafon“ erzeugt Schallwellen mit einer Mischfrequenz im Bereich von 100-400 Hertz. Die Tiefenwirkung entsteht durch die gerichtete Kraft die mittels des Gerätes, welches auf die Haut aufgesetzt wird, vertikal übertragen und in das umliegende Gewebe geleitet wird. Die Wirktiefe liegt bei mindestens 6cm.

Anwendungsgebiete entsprechend der Herstellerangaben sind:
Arthrose (Gelenkverschleiß)
Bursitis (Schleimbeutelentzündung)
Epicondylitis („Tennisarm“)
Fibromyalgie
HWS-Syndrom
Kreuzschmerzen
Rückenschmerzen
Regeneration nach Kreuzband-OPs
Akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparates
Tendinitis (Sehnenentzündung)
Torticollis (Schiefhals)
Zervikale Spondylose

Narbenbehandlung
Polyneuropathie
Verbesserung und Erhalt der Beweglichkeit und
Muskelregeneration nach sportlicher Betätigung.